Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf von Büchern und E-Books

1. Geltungsbereich
(a) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in weiterer Folge: “AGB” genannt) gelten für sämtliche Kaufverträge, die von René Adamo als Verkäufer von Büchern und E-Books mit seinen Kunden im Webshop, per E-Mail, Telefon und über andere Kommunikationswege abgeschlossen werden.

(b) Mit der Abgabe der Bestellung erklärt der Kunde, mit diesen AGB einverstanden zu sein. Die AGB gelten ausschließlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Einzelvereinbarung abgeändert oder ergänzt werden. Die Anwendung eigener AGB des Kunden ist jedenfalls ausgeschlossen.

2. Zustandekommen des Kaufvertrages, Lieferung
(a) Sämtliche Angebote in Verkaufsprospekten von Adamo oder auf der Website www.abnehmen-1a.at und dergleichen erfolgen “ohne Obligo” und sind eine Einladung an den Kunden zur Anbotstellung. Bestellt der Kunde Waren über die Website www.abnehmen-1a.at, per EMail, Telefon oder über andere Kommunikationswege, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit Adamo ab.
Der Kunde erhält bei Bestellung ein E-Mail, das den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten anführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden darüber informieren, dass die Bestellung bei Adamo eingelangt ist.

(b) Der Kaufvertrag mit Adamo kommt zustande, wenn Adamo das Angebot des Kunden annimmt, indem die bestellte Ware an den Kunden versendet wird.
(c) Bei Produkten, die per Daten-Download geliefert werden, wie bspw E-Books, erfolgt die Annahme des Kaufangebots des Kunden durch die Bereitstellung des E-Books zum Download auf der Webseite oder den Artikel per Email versendet.

3. Kaufpreis, Versandkosten
(a) Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der in der Webseite https://www.iss-gscheit.at veröffentlicht wurde. Diese Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, jedoch exklusive allfälliger Versandkosten. Die Versandkosten werden anhand des Gewichtes der Lieferung errechnet. Preisänderungen vor Bestellung sowie Eingabe und elektronische Übermittlungsfehler sind vorbehalten.

4. Zahlungsarten, Fälligkeit
Es stehen folgende Zahlungsarten zur Auswahl:
• Vorauskasse – Bei Zahlungsart Vorauskasse erhält der Kunde von Adamo per EMail eine Rechnung zugesandt. Nach Eingang der Zahlung auf dem Konto von Adamo erfolgt die Bearbeitung der Bestellung. Diese Zahlart steht bei jedem Bestellvorgang im Webshop, jedoch niemals bei Bestellungen von E-Books, zur Verfügung.
• Lieferschein mit offener Rechnung – Für Stammkunden von Adamo, die mehrmals bzw. regelmäßig Waren beziehen, besteht auch die Möglichkeit, dass diese die Waren auf offene Rechnung erhalten. Die Rechnungen sind jeweils der Warenlieferung beigelegt. Die Rechnung enthält alle Angaben, die der Kunde zur Begleichung dieser benötigt.
Diese Zahlart steht nicht allen Kunden und niemals bei Bestellungen von E-Books zur Verfügung.
Rechnungen sind innerhalb 14 Tagen nach Erhalt ohne Skontoabzug zur Zahlung fällig. Sämtliche Mahn-, Inkassospesen und allenfalls notwendige Kosten für eine zweckentsprechende Rechtsverfolgung durch Rechtsanwälte bei verschuldetem Zahlungsverzug trägt der Kunde.

5. Eigentumsvorbehalt
Bücher werden nur mit Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von René Adamo.

6. E-Books
(a) Nach Einlangung der Zahlung wird der Download-Link zum Herunterladen des E-Books versendet.
(b) Adamo verschafft dem Kunden an E-Books kein Eigentum. Der Kunde erwirbt das nicht ausschließliche, und nicht übertragbare Recht zur Nutzung des angebotenen Titels ausschließlich für private und berufliche Zwecke. Es ist nicht gestattet, die EBooks in irgendeiner Weise inhaltlich und redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Eine Weiterübertragung der Rechte an Dritte ist ausgeschlossen.

7. Schlussbestimmungen
(a) Es gilt österreichisches Recht.
(b) Erfüllungsort ist Salzburg. Sofern ein Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. In allen anderen Fällen wird das sachlich zuständige Gericht in Salzburg als Gerichtsstand vereinbart.
(c) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder zu einem späteren Zeitpunkt ihre Wirksamkeit verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt.
(d) Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle auf ihrer Grundlage geschlossenen Verträge können nur schriftlich erfolgen.
(e) Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in Fällen wo dies zur Erfüllung der Bestellung notwendig werden sollte.

8. Werbung
Der Kunde ist damit einverstanden, dass er gelegentlich per E-Mail über Produkte des Verlages Adamo informiert wird. Die Zustimmung kann jederzeit, durch senden einer E-Mail an info@iss-gscheit.at widerrufen werden.

Stand Jänner 2018